Wäschewaschen

Waschmaschinen für den Gebrauch in Hotels sind langlebige Geräte und daher in vielen Betrieben schon etwas in die Jahre gekommen. Ältere Maschinen laufen oft noch gut, haben im Vergleich zu neueren Geräten aber einen höheren Energie und Wasserverbrauch und sind somit teurer im Betrieb. Die Investition in eine moderne Waschmaschine kann sich also lohnen!

Wie viel Strom braucht Ihre Maschine für einen Waschgang? Das können Sie mit einem einfachen Steckdosen-Messgerät überprüfen!

Mit dem Austausch einer Maschine aus dem Jahr 2000 durch ein effizientes Neugerät können Sie bei zwei Waschgängen pro Tag über 100 Euro pro Jahr für Wasser und Strom sparen. 

Mit dem Energielabel erkennen Sie besonders effiziente Geräte. Ab März 2021 werden die Klassen A+ bis A+++ abgeschafft und die Klassen neu skaliert. Weitere Informationen finden Sie auf Label2020.eu

 

Mit ein paar einfachen Regeln sparen Sie zusätzlich Energie und Kosten:

  • Starten Sie Waschgänge bei voller Beladung. Eine Handbreit Platz zwischen Textilien und Trommel reicht aus!
  • Dosieren Sie Waschmittel stets für leichte oder mittlere Verschmutzungen. Überdosierung bringt kein besseres Ergebnis und erhöht die Kosten für Energie, Wasser (Ausspülen) und Waschmittel!
  • Wählen Sie eine niedrige Waschtemperatur. 30-40°C sind beim richtigen Waschmittel ausreichend für fast alle Verschmutzungsgrade!

 

Weitere Tipps und detaillierte Infos rund um Energie: Leitfäden & Checklisten